Aktuelles

Messiah + „X“ heißt das Konzept, welches innerhalb von drei Jahren je einen Teil des berühmten Oratoriums von G. F. Händel zur Aufführung bringt – jeweils ergänzt mit einer besonderen Note „X“ – in diesem Jahr ist die besondere Note, dass der zweite Teil des Messiah im festlichen Ostersonntagsgottesdienst erklingen wird. Die Kombination der wunderbaren Musik mit der liturgischen Form stellt eine reizvolle Aufgabe dar. Als Orchester konnte erneut das renommierte Karlsruher Barockorchester gewonnen werden. Besonders freuen wir uns über die freundliche Unterstützung durch die Händel-Gesellschaft Karlsruhe e.V.

Da der Messias im Rahmen des Gottesdienstes eingebunden wird ist der Eintritt frei, aber Spenden am Ausgang erbeten.

Diesen Termin zu Ihrem Kalender hinzufügen

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram!